Marktanteile

Swisscom TV jetzt inklusiv bei DSL-Abos mini, standard und infinity

Swisscom TV light kostenlos, mehr Sender für TV start und basic
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Swisscom-LogoSwisscom bietet nun Swisscom TV inklusive Die Swisscom inkludiert Swisscom TV nun kostenlos in ihre DSL-Abos mini, standard und infinity. Dazu hat sie ein neues Einsteigerangebot namens Swisscom TV light aus der Taufe gehoben, das über 60 Sender umfasst, davon 22 in HD-Qualität. Auch die Swisscom TV App können Kunden mit Smartphone und Tablet nutzen. Im Gegensatz zu den anderen Swisscom-TV-Abos start, basic und plus ist light nicht mit dem grundgebührfreien Abo DSL start kombinierbar. Das bisherige Einsteigerabo Swisscom TV select wird hingegen in Zukunft nicht mehr erhältlich sein.

Swisscom TV Box für Fernseh-Empfang notwendig

Kunden, die Swisscom TV light nutzen wollen, benötigen dafür eine Swisscom TV Box. Diese können sie ab 1. Dezember im Swisscom-Shop erhalten oder ab 12. November online unter swisscom.ch/tv bestellen.

Da schon das neue kostenlose Swisscom TV light mehr als 60 Sender enthält, stockt Swisscom das Programmangebot für die kostenflichtigen Pakete auf. Ab dem 3. Dezember sollen TV-start-Kunden über 110 Sender empfangen können, davon 27 in HD-Qualität. Swisscom TV start kostet 14 Franken pro Monat und kann auch mit dem kostenlosen DSL start kombiniert werden. Alle Swisscom-TV-Abos setzen für die Buchung einen Festnetzanschluss und ein DSL-Abo voraus, wofür Kosten von mindestens 25,35 Franken monatlich entstehen.

Schneller Surfen: Höhere Bandbreiten für DSL start und mini

Neben dem kostenlosen Angebot von Swisscom TV light erhöht die Anbieterin zudem die maximal möglichen Surfgeschwindigkeiten für die DSL-Anschlüsse start und mini. Die Datenraten werden schrittweise bei DSL start auf bis zu 2 MBit/s und bei DSL mini auf bis zu 5 MBit/s umgestellt. Die Umstellung soll ab sofort bis Januar 2013 erfolgen. Laut Swisscom werden sie automatisch in Gang gesetzt und Kunden persönlich über den Zeitpunkt der Anpassung informiert.

Teilen