Überarbeitet

Spotify Premium inklusive: Orange Young mit Gratis-Musik-Dienst

Orange-Young-Kunden nutzen Spotify 12 Monate ohne Zusatzkosten
Von Rita Deutschbein
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Der Mobilfunk-Anbieter Orange hat seine Orange-Young-Tarife neu überarbeitet und bietet nun seinen jungen Kunden neben klassischen Telefon-Angeboten auch die Möglichkeit, mit dem Musik-Dienst Spotify ohne Zusatz­kosten unbegrenzt viele Songs auf das Handy zu streamen. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Young-Tarife, die von Orange-Kunden unter 27 Jahren gebucht werden können.

Spotify Premium inklusive: Orange Young mit Gratis-Musik-DienstOrange-Young-Tarife jetzt mit Spotify Premium Der Tarif Orange Young Star ist die günstigste Offerte des Trios. Neben unlimi­tierten Anrufen ins Schweizer Festnetz sowie ins Netz von Orange, erlaubt der Tarif auch das kosten­freie Versenden von SMS ins In- und Ausland. Im Klein­gedruckten weist Orange allerdings darauf hin, dass das Unternehmen unter einer normalen Nutzung maximal 3 000 Minuten bzw. 3 000 SMS pro Monat versteht. Übersteigt der monatliche Verbrauch dieses Limit, werden Anrufe und SMS zum Standard­tarif von 0,40 Franken pro Minute bzw. 0,15 Franken pro SMS abgerechnet.

Für das Surfen im Internet innerhalb der Schweiz bringt Orange Young Star ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1 GB mit. Ist dieses verbraucht, werden zusätzliche Daten mit 0,10 Franken pro Megabyte berechnet. Ein Vorteil: Die Nutzung der Spotify-Premium-Option, die es Kunden erlaubt, innerhalb eines Jahres ohne Zusatz­kosten von überall auf eine Musik­bibliothek von über 20 Millionen Songs zuzu­greifen, belastet das inkludierte Surf­guthaben nicht.

Orange berechnet für den Tarif Young Star mit einem neuen Handy monatliche Kosten von 29 Franken. Nutzt ein Kunde ein bereits vorhandenes Handy, sinken die Kosten auf 19 Franken pro Monat. Der Tarif ist wahlweise mit einer 12- oder 24-monatigen Laufzeit buchbar, wobei Orange bei beiden Varianten aller Young-Tarife eine einmalige Anschluss­gebühr von 40 Franken berechnet. Bei Online-Buchung [Link entfernt] erhalten Kunden eine Rechnungs­gut­schrift in Höhe von 20 Franken (12-Monats-Vertrag) bzw. 40 Franken (bei 24-monatiger Laufzeit).

Etwas umfangreicher: Die Tarife Orange Young Galaxy und Universe

Teurer, dafür allerdings auch umfang­reicher, sind die Tarife Orange Young Galaxy und Young Universe. Die Vertrags­bedingungen rund um die Option Spotify Premium und den Versand von SMS sind identisch zum Tarif Young Star. Bei der Telefonie und dem Surfen zeigen sich allerdings Unterschiede: So bietet Young Galaxy das unlimitierte Telefonieren in alle Schweizer Netze, Young Universe deckt zusätzlich zur inner­ländischen All-Net-Flat noch Telefonate ins Ausland (Zone 1 und 2) ab.

Das unge­drosselte Daten­volumen für das Surfen im Internet beläuft sich im Tarif Orange Young Galaxy auf 3 GB. Der Tarif Young Universe bringt hingegen 10 GB Volumen mit. Entscheiden sich Nutzer für den Young-Galaxy-Tarif mit Handy-Option, werden monatlich 65 Franken fällig. Bei Nutzung des eigenen Handys sinkt der Betrag auf 55 Franken. Für den Tarif Young Universe berechnet Orange 79 Franken (mit Handy) bzw. 69 Franken (ohne Handy) pro Monat. Bei Online-Buchung vergibt Orange einen einmaligen Rechnungs­bonus von 40 bzw. 80 Franken für den Tarif Young Galaxy und 60 bzw. 120 Franken bei Wahl des Young-Universe-Tarifes.

Automatische Umbuchung beim 28. Geburtstag

Sollte ein Kunde während der Vertrags­laufzeit seinen 28. Geburtstag überschreiten, wird das Orange-Young-Abo auf ein Orange-Me-Abo mit derselben oder einer ähnlichen monatlichen Grund­gebühr übertragen, und die aktuelle Vertrags­laufzeit wird beibehalten. Orange informiert Abonnenten laut eigener Angabe einen Monat im Voraus per SMS über die anstehende Übertragung.

Die Option Spotify Premium ist im ersten Jahr der Nutzung kostenfrei. Ab dem zweiten Vertragsjahr berechnet Orange 12,95 Franken pro Monat für den Dienst. Das Angebot zur kosten­losen Nutzung von Spotify kann nur einmal aktiviert werden und endet laut Orange zum Zeitpunkt des Transfers oder der Beendigung des Orange-Young-Abos. Spotify Premium ist auch als Zusatzdienst für alle Orange-Me-Tarife buchbar. Auch hier fallen die genannten Kosten von 12,95 Franken pro Monat an.

Teilen

Mehr zum Thema Spotify