Mobilfunk

Neue Abos: Sunrise Freedom mit 4G und monatlich kündbar

Der Mobilfunkanbieter Sunrise geht heute mit neuen Abos an den Start, die unter dem Namen Sunrise Freedom vermarktet werden. Alle Tarife haben nur noch eine Laufzeit von 30 Tagen und sind von den Gerätekosten getrennt.
Von Paulina Heinze
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Heute startet der Telekommunikations­anbieter Sunrise mit neuen Abos für den Mobilfunk-Bereich. Unter dem Namen Sunrise Freedom sind ab sofort vier Tarif­modelle verfügbar. Das Highlight von Sunrise Freedom ist die Abschaffung der langen Mindest­vertragslauf­zeiten und somit die Einführung monatlich kündbarer Abos mit einer Kündi­gungs­frist von 30 Tagen zum Monatsende. Zudem sind die Kosten für das Abo und das hinzu­gebuchte Smartphone aufgeführt. Bisher waren die Geräte-Kosten in der monatlichen Grundgebühr enthalten. Die Kunden können dadurch unabhängig von der Vertragslaufzeit des Abos ein neues Handy beziehen, indem der Rest­betrag des aktuellen Modells abbezahlt wird. Neue High-End-Smartphones, wie das HTC One (M8) oder Samsung Galaxy S5 stehen bereits mit zur Auswahl.

Die Tarifmodelle im Überblick: Start, Classic, Relax und Max

Screenshot: Sunrise FreedomNeue Abos: Sunrise Freedom Die Kunden haben die Wahl zwischen den 4G-fähigen Abos Sunrise Freedom Start, Classic, Relax und Max. Im günstigsten Abo Start erhält der Interessent für eine monatliche Grundgebühr von 20 Franken eine netzinterne Sprach-Flatrate, eine SMS- und MMS-Flatrate in alle schweizer Netze sowie eine Internet-Flatrate, die ab einem Daten­verbrauch von 500 MB pro Monat gedrosselt wird. Gespräche in die weiteren schweizer Netze werden mit 30 Rappen pro Minute berechnet.

Im Abo Classic erhöht sich das ungedrosselte Surf­volumen auf 1 GB, die Sprach­flatrate gilt für alle Netze der Schweiz und der unlimitierte Versand von SMS und MMS ist ebenfalls im Abo für 50 Franken pro Monat enthalten. Für 15 Franken mehr pro Monat bietet das Abo Relax ein Highspeed­volumen von 5 GB.

100 Franken pro Monat kostet das Abo Sunrise Freedom Max. Neben der Sprach- und SMS/MMS-Flatrate in alle Netze der Schweiz sowie einer Internet-Flat mit 10 GB ungedrosseltem Datenvolumen erhält der Kunde zusätzliche Inklusiv­leistungen für den Einsatz ins und im Ausland. So sind Telefonate aus der Schweiz in ausgewählte Länder von der Sprach­flatrate abgedeckt. Auch der SMS-Versand ins Ausland verursacht keine weiteren Kosten. Bei Aufenthalt in den Ländern Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik sowie Türkei und Ungarn sind monatlich 200 MB für mobiles Surfen inklusive sowie 200 ausgehende Minuten und 200 SMS. Eingehende Telefonate sind in diesen Ländern kostenlos.

Teilen