Neu

Sunrise NOW: Neues Tarif-Portfolio für Smartphones

Alte Mobilfunk-Tarife diese Woche noch rabattiert erhältlich
Von Susanne Kirchhoff
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Vor fast genau einem Jahr überarbeitete die Sunrise ihre Mobilfunk-Tarife und bewarb diese Veränderung mit dem Vorteil eines vereinfachten und übersichtlicheren Portfolios. Jetzt soll es bei der Sunrise nach eigenen Angaben noch übersichtlicher werden: An die Stelle der ehemals sieben verschiedenen Sunrise-flats und der flex-Tarife soll nun Sunrise NOW treten - mit nur noch vier verschiedenen Paket-Größen. In allen Sunrise-NOW-Tarifen sind SMS/MMS in alle Schweizer Mobilfunknetze inklusive. Sie unterscheiden sich nach Umfang des Datenpakets und den Konditionen für Telefonie sowie dem monatlichen Grundpreis, der zwischen 19 und 129 Franken liegen kann.

Sunrise NOW: Inklusiv-Volumen oder Flatrate

Sunrise-LogoNeue Mobil-Abos bei Sunrise Der Einsteiger-Tarif Sunrise NOW start ist ohne Handy für 19 Franken und mit Handy für 29 Franken monatlich zu haben. Dafür erhält der Kunde neben den bereits erwähnten unlimitierten Kurznachrichten 50 Inklusivminuten für Anrufe in alle Schweizer Netze sowie 250 MB Datenvolumen zum mobilen Surfen im Internet. Ist das Inklusivkontigent aufgebraucht, so kostet jedes weitere Telefonat 30 Rappen pro Minute. Dieses Abo ist ähnlich in Preis und Leistung wie Sunrise flex 40.

Für Vieltelefonierer nützlicher kann das Paket Sunrise NOW classic für 55 Franken sein, das eine Telefon-Flatrate in alle Schweizer Netze enthält sowie mit 500 MB doppelt so viel Datenvolumen bietet wie Sunrise NOW start. Bei beiden Tarifen berechnet Sunrise für die Internetnutzung 10 Rappen pro MB, bzw. maximal 15 Franken am Tag, wenn das Inklusivkontigent aufgebraucht ist.

Wer mit dem Smartphone viel im Internet surft, für den eignen sich die umfangreicheren Mobil-Abos NOW relax und NOW max besser, die zusätzlich zu Anrufen und SMS/MMS in alle Schweizer Netze auch eine Daten-Flatrate enthalten, welche allerdings nach 1 GB Traffic pro Tag oder 5 GB pro Monat gedrosselt wird. Auch in den bisherigen flat-Tarifen behielt sich Sunrise eine Reduzierung der Geschwindigkeit vor, gab allerdings keine genauen Grenzen für das Datenvolumen an. Wer bis Ende Jahr ein neues Abo für NOW relax oder NOW max abschließt, für den soll die monatliche Geschwindigkeitsbegrenzung entfallen. Sunrise NOW relax kostet ohne Handy 75 Franken und mit Handy 89 Franken monatlich.

Sunrise NOW max bietet - ähnlich wie zuvor die flats 6 und 7 - zusätzlich zu den Leistungen von NOW relax auch noch Inklusiv-Kontigente für Anrufe und Nachrichten ins und im Ausland. Im Mobil-Abo NOW max sind unlimitiert SMS sowie bis zu 3'000 Gesprächsminuten ins Ausland enthalten sowie 100 Roaming-Einheiten (Minuten/SMS/MB), die für Gespräche, Kurznachrichten oder das mobile Surfen im Ausland verwendet werden können.

Sunrise NOW im Vergleich mit Alt-Tarifen

Sunrise verschlankt ihr Tarif-Portfolio also enorm, zeigt allerdings kein vollkommen neues Konzept. Vielmehr bietet sie nun eine begrenzte Auswahl der alten Tarife unter neuem Namen mit (im Schnitt) leicht gesenkten Preisen an. Weiterhin im Angebot bleibt auch das Mobil-Abo sunrise24.ch, welches für 49 Franken monatlich Flatrates für SMS/MMS und Anrufe in alle Schweizer Netze sowie eine Daten-Flatrate bietet.

neu alt neu alt neu alt neu alt
NOW start flex 40 NOW classic flat 2 NOW relax flat 4 NOW max flat 7
Basis­preis pro Monat mit Handy 29 25 69 65 89 90 129 200
ohne Handy 19 - 55 45 75 90 110 190
SMS/MMS
schweizweit
inklusive
Flatrate 40 Flatrate Flatrate Flatrate Flatrate Flatrate Flatrate
Telefonie
in Schweizer Netze
inklusive
50 Min. 40 Min. Flatrate1) Flatrate nur zu Sunrise + Festnetz Flatrate1) Flatrate Flatrate1) Flatrate
Mobiles Datenvolumen
inklusive in MB
250 250 500 500 Flatrate Flatrate Flatrate Flatrate
Drosselung nach GB - - - - 5 k.A. 5 k.A.
im Ausland inklusive - - - - - - 200 Min., 100 MB2) 100 Einheiten (Min./SMS/MB)2)
ins Ausland inklusive - - - - - - SMS/MMS-Flatrate, 3000 Min. Telefonie3) SMS/MMS-Flatrate, Telefon-Flatrate3)
Stand: 22.05. 2013.
Alle Preise in Franken.
1) Anrufe in Fremdnetze nur bis 3'000 Minuten monatlich inkludiert, danach 30 Rappen pro Minute
2) Region 1 (27 Länder in Europa)
3) Ländergruppe 1 (15 Länder in Europa sowie USA und Kanada)

LTE-Start bei Sunrise im Juni

Ab Juni 2013 sollen laut Sunrise auch in ihrem Netz schnelle Datendienste und Sprachdienste über LTE möglich sein. Kunden der NOW-Tarife können dies dann ohne Aufpreis nutzen. Während des Jahres 2013 soll das LTE-Netz der Sunrise schrittweise aufgebaut werden: Zu den ersten Standorten gehören Zürich, Basel, Genf, Lausanne, Bern, Luzern, Lugano, Winterthur, Thun, Nyon, Vevey, Sion und Baden sowie die Skigebiete Verbier, Zermatt, Saas Fee, Flims, Laax und St. Moritz.

Teilen

Weitere News zum schweizer ITk-Markt