Smartphone-Tarife

Swisscom bietet zwei neue Handy-Abos für Wenignutzer an

Natel entry basic und entry plus mit Inklusiveinheiten und SMS-Flatrate
Von Paulina Heinze
Kommentare (4579)
AAA
Teilen

Beim Anbieter Swisscom wird es ab kommenden Montag zwei neue Smartphone-Tarife geben. Die Abos Natel entry basic und Natel entry plus richten sich mit Inklusiv­einheiten und Internet­volumen an Wenignutzer. Natel entry basic und Natel entry plus beinhalten eine SMS- und MMS-Flatrate in alle schweizer Netzer sowie ins Ausland. Zudem erhalten die Kunden für das Surfen im mobilen Internet ein Datenvolumen von 500 MB pro Monat im Tarif entry plus bzw. 100 MB im Abo entry basic. Tarifstruktur SwisscomNeue Handyabos bei Swisscom Nach Verbrauch des Inklusiv­volumens fallen in beiden Tarifen 10 Rappen pro MB an, bei Erreichen von 5 Franken greift ein Kostendach, so dass keine weiteren Kosten für die Nutzung des Internets anfallen können. Im Mobilfunk­netz von Swisscom soll eine Übertragungs­geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Download sowie 30 MBit/s im Upload möglich sein.

Für Anrufe in das schweizer Mobil- und Festnetz stehen sowohl bei entry plus als auch bei entry basic 30 Inklusiv­minuten bereit. Folge­einheiten werden zu 40 Rappen je Minute berechnet. Der Tarif Natel entry plus wird mit einem Abopreis von 44 Franken pro Monat angeboten, für das Abo entry plus fallen ab dem 2. September monatlich 33 Franken an.

Teilen
Schlagwörter